Picasa zeigt keine Karten mehr an

Beim Starten von Picasa kommt seit Ende Nov. 2017 folgender Fehler:

Der von ihnen verwendete Browser wird von der Google Maps JavaScript API nicht unterstützt.
Verwenden Sie einen anderen Browser.

Folgender Registry Eintrag behebt den Fehler:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_BROWSER_EMULATION]
„picasa3.exe“=dword:00002af8

Sollte es nicht gehen bitte prüfen ob die letzte Version von Picasa (3.9.141) installiert ist (danke Karl Heinz für den Hinweis).

17 Gedanken zu „Picasa zeigt keine Karten mehr an“

  1. Danke,
    habe es ohne Registry-Kenntnisse mit der obigen Hilfe geschafft!
    Hoffentlich bleibt Picasa noch lange am Leben, es bietet mir alles was ich brauche.
    Gruß
    Ad Kooy

  2. Picaasa Funktioniert wieder.
    Habe auch Corel Paintshop Pro wieder zum funktionieren gebracht. War bei dem Programm das gleiche Problem. Zusätzlicher Eintrag „Corel PaintShop Pro.exe“=dword:00002af8
    Vielen Dank für den Tipp.
    Grüsse Michael

  3. Habe heute den Hinweis gefunden, den Eintrag in die Registry vorgenommen und alles funktioniert wieder. Herzlichen Dank für den Tipp, der so einfach das Problem löst. Andere machen es sich viel komplizierter …

  4. Ich bin nach langer Zeit wieder bei Picasa eingestiegen und komme leider immer wieder auf genau die gleiche Fehlermeldung wie Sie.
    Gerne würde ich den Befehl eingeben, und dann hätte der Spuk ein Ende und ich könnte meine Fotos weiter ordnen.
    Aber da ich auf dem Gebiet des Programmierens ein Laie bin, weiß ich nicht Wo genau in der Regestry. Ich habe sie geöffnet und komme leider aus lauter Respekt, irgendwas kaputt zu machen, nicht ohne weitere Hilfe weiter.
    Danke im voraus für die Unterstützung.

    1. Hallo, einfach an die im Beitrag erwähnte stelle gehen, dann rechts in dem Fenster mit der rechte Maustaste klicken, dann Neu->DWORD-Wert(32-Bit) anklicken, dem den Namen picasa3.exe geben, anschließend doppelt anklicken und da 2af8 eingeben. Das wars, nach dem nächsten Aufruf von Picasa sollte es gehen.

      Gruß Frank

  5. Danke für die spontanen Hilfe. Habe es soeben versucht, leider hat es bei mir den Fehler bislang nicht behoben, der PC wurde danach neu gestartet, aber leider immer noch die gleiche Fehlermeldung. Wo kann ich einen Fehler gemacht haben? Konnte es daran liegen, dass ich die 64 Bit Version hätte anklicken müssen Ich würde mich freuen, wenn es beim 2 Anlauf klappt
    Gruss Hilke

    1. Hallo Frank, ich habe einen nochmaligen Versuch gestartet, da ich bemerkt habe, dass ich mich vertan haben könnte, jetzt hat es einwandfrei geklappt. Danke, grossartig.
      Gruss Hilke Sophie

  6. Hallo Frank,
    ich habe die letzte Version von Picasa 3.9.141 (Build 259) installiert und damit funktioniert es.
    Bisher hatte ich die Version 3.9.137 (Build 81) im Einsatz.
    Vielen Dank !!!
    Gruß
    Karl Heinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.