Friedensdenkmal – Hochberg

Nach der großen Tour gestern war heute etwas kleineres angesagt. Also Wandermobil oberhalb von Rhodt geparkt und von da aus über die Bismarcksäule Richtung Friedensdenkmal gelaufen. Heute war auf Grund des tollen Wetters jede Menge los und sehr viele Wanderer und Biker unterwegs. Nach dem üblichen Gang auf das Friedensdenkmal ging es dann hoch zum Hochberg. Über den Schornsteinfelsen erreichte ich den Hochberg und es waren tatsächlich ein paar Leute da oben. Kurz darauf kam eine Gruppe Biker, mit denen ich mich unterhielt. Anschließend ging es bergab zum PWV Hüttenbrunnen, wo ich etwas aß und trank, es war wie immer sehr lecker. Von da aus lief ich das Tal wieder vor zum Wandermobil.

Blick zur Rietburg (links) und Hochberg (Mitte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.