Singen Neuhewen

Wieder einmal in der Gegend stand diesmal die Burg Neuhewen auf der Besichtigungsliste. Also die A81 verlassen und noch ein paar Kilometer bis zum dortigen Wandermobilparkplatz gefahren. Von da aus ging es den kurzen Weg bis zur Burgruine. In die Ruine kommt man nicht mehr rein, da ist alles eingezäunt. Aber man kommt nahe genug ran um alles zu sehen. Anschließend bei dem tollen Wetter noch den Panoramaweg gelaufen und die Aussicht genossen. 3 Geocaches lagen auch noch auf dem Weg 😉

was für eine Aussicht…