Kupferbergfels Ungeheuersee

Nach einer Woche voller Arbeit musste etwas Erholung her und wo kann man das besser machen als in der wunderschönen Pfalz? Bei der letzten Wanderung kamen wir an der Lindemannsruhe vorbei und das war heute unser Startpunkt. Bei dem Wetter waren eine Menge Leute unterwegs, was sich dann aber doch verlief. Der Weg führte uns zuerst zum Kupferberg und dem dort stehenden Kupferbergfels. Wir kamen dann auch an eine schöne Aussicht und nutzten kleinere Wege, also keine Wanderautobahnen 😉 Das Ziel der Wanderung war der Ungeheuersee. Gut ist eher eine kleine Pfütze…dafür waren aber jede Menge Menschen dort. Die meisten Bänke waren abgesperrt, aber wir fanden trotzdem eine. Wir ließen uns Schatzi’s gemachte Brötchen und Tomaten schmecken. Irgendwann wurde es uns zu lauf und so ging es weiter. Erst noch einen Geocache loggen und dann vom See aus über die Laurahütte wieder zurück zur Lindemannsruhe. Das Wetter an diesem Tag war toll, konnten sogar in kurzen Hosen laufen.

auch nicht schlecht 😉

Ein Gedanke zu „Kupferbergfels Ungeheuersee“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.