Drachenfels Lambertskreuz

Startpunkt der heutigen Tour war der Parkplatz an der alten Schmelz hinter Hardenburg bei Bad Dürkheim. Für den Tag war Hitze angesagt und es zog mich in den kühlen Pfälzer Wald 😉 Vorbei an der Gaststätte Saupferch ging es zum ersten Ziel, den Drachenfels. Da hat man sehr schöne Aussicht über den Pfälzer Wald, besonders vom Südfels. Es war zwar ganz schön warm, aber es ließ sich aushalten. Vom Drachendels lief ich dann weiter über „Sieben Wege“ bis zum Lambertskreuz, wo es erst einmal was zu Essen und Trinken gab. Es war auch gut besucht, vor allem viele Radfahrer. Nach der Pause machte ich mich auf den Rückweg und merkte nach 700m dass ich meine Stöcke vergessen hatte. Also nochmal umkehren und die Stöcke holen 🙁 Tja was man nicht im Kopf hat… Über das Kaisergärtchen ging es zurück zum Auto. Das Wandermobil stand immer noch einsam da, war wirklich nicht viel los an dem heissen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.