Rietburg Lolosruhe

Diesmal war wieder die Rietburg auf dem Plan, ich war lange nicht da. Das Wandermobil am Tennisclub abgestellt und dann ging es gleich steil bergauf zur Riefburg. An der Burg wird gerade gebaut und ein Teil ist nicht zugänglich. Von da aus am Wildgehege vorbei über den Rundweg und dann hinab zum Kohlplatz. Da es Donnerstag war, waren kaum Leute unterwegs. Auf dem Weg zum Benderplatz bog ich ab zu meinem Mittagsplatz. Es war sher gutes Wetter und bei dem Blick hatte ich eine schöne Pause. Anschließend lief ich über den Benderplatz zum Schänzelturm, danach über Lolosruhe und die Engelsleiter bis zum PWV Hüttenbrunnen. Von da aus war es noch ein kleines Stück vorbei am Hilschweiher bis zum Parkplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.