Berlin

Nach langer Zeit stand mal wieder ein Tag Berlin auf der ToDo Liste, mal sehen was sich so alles getan hat. Zeitig ging es mit dem Auto von Dresden los, damit wir was vom Tag haben. Wir parkten direkt am Alex und liefen eine ganz schöne Strecke durch Berlin Mitte. Vom Alex aus zum Neptunbrunnen und dann zu den Hackeschen Höfen. Sehr interessant, da bin ich gern. Leider regnete es immer wieder zwischendurch, aber wir hatten trotzdem unsere Freude. Zum Abschluß wollten wir uns noch das Berliner Feinschmeckermenu (Currywurst und Döner) gönnen, Schatzi suchte nach dem besten in Berlin und so fuhren wir auf dem Rückweg noch nach Kreuzberg und aßen dort diese leckeren Schweinereien 🙂 Ein sehr schöner Tag und wir kommen bestimmt wieder…

Ein Gedanke zu „Berlin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.