Lambertskreuz

Wieder mal ein Brückentag, an dem ich mir frei genommen hatte und Schatzi leider arbeiten musste. Also zog ich allein los, wollte mal wieder zum Lambertskreuz. Das  Wetter war Klasse, allerdings am Nachmittag war Regen angesagt. Startpunkt war Lindenberg. Von da aus bis zum Kurpfalzpark und um den darum herum. Pünktlich zum Mittag war ich dann am Lambertskreuz und aß leckere Linsensuppe und Weinschorle. Danach ging es auf den Rückweg, unterwegs warteten noch 2 Geocaches auf mich. Irgendwann fing es sehr heftig an zu Gewittern und zu regnen. Trotz Regenkleidung wurde ich ordentlich nass. So erreichte ich dann nach über 20km das Wandermobil, mittlerweile hatte es aufgehört zu regnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.