Kriemhildenstuhl Bismarckturm Römervilla

Wieder war eine Woche viel zu schnell rum und bei dem tollen Wetter zog es uns beide in die Pfalz. Schatzi war sehr zeitig munter 😉 Diesmal wollten wir wieder nach Bad Dürkheim und zum Kriemhildenstuhl. Doch schon wieder ein halbes Jahr her… Vom großen Fass aus liefen wir über den Kriemhildenstuhl und den Kaiser Wilhelm Turm bis zum Teufelsstein. Dort machten wir eine Pause und unser Picknik. Schatzi hatte leckere Sachen zubereitet und so ließen wir es uns gut schmecken. Frisch gestärkt liefen wir dann über den Schlagbaum steil hoch zum Bismarckturm. Da gab es dann mitgebrachten Kaffee. Vom Turm aus weiter bis zur Lindemannsruhe und dann hinunter nach Leistadt. Von Leistadt aus noch einen kurzen Abstecher zur Römervilla (diese war leider nicht zugänglich). Hatte schon ein paar Mal davon erzählt und so zeigte ich sie Schatzi. War dann doch schon ganz gut warm und so waren wir dann auch froh nach einer weiteren halben Stunde das Auto zu erreichen.

Ein Gedanke zu „Kriemhildenstuhl Bismarckturm Römervilla“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.